Breadcrumbs

In dem Artikel "Protokollanten der Politik" in der Zeitung Die Welt vom 06. März 2005 (externer Link) berichtet Angelika Albert, warum Stenografen in den Parlamenten trotz moderner Aufnahmetechnik unentbehrlich sind.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen. Zur Erinnerung an ihn, dessen Todestag sich dieses Jahr zum 150. Mal jährt, mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.