Breadcrumbs

Das Magazin politik & kommunikation wirft in seinem Augustheft "Bonn - wo liegt das" auch ein Schlaglicht auf die veränderten Anforderung an das Berufsbild des/der Parlamentsstenografen/in. Als "Die Flinke" (externer Link), die jeweils die Hälfte ihres bisherigen Berufslebens in Bonn und Berlin verbrachte, wird die Arbeitsbereichsleiterin Ausbildung des Stenografischen Dienstes des Deutschen Bundestages, Frau Dr. Bärbel Heising, porträtiert.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.