Breadcrumbs

Unter dem Titel "Dieser Mann schreibt im Landtag um sein Leben" (ext. Link) berichtete die Süddeutsche Zeitung im August 2016 über den bayerischen Landtagsstenografen Volker Springwald. - In ihrer Serie "Ganz nah dran an der Politik" (ext. Link) berichtete die Mittelbayerische Zeitung im September 2016 über die 48 Mitarbeiter des Stenografischen Dienstes des Deutschen Bundestages. - Ein eindrucksvolles Porträt über die Arbeit von Parlamentsstenografen gab es in der Sendung „Die Story – Hinter den Kulissen der Macht“ über die Marathonsitzung des Bayerischen Landtags vom 8. auf den 9. Dezember 2016, abrufbar in der BR-Mediathek.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.