Breadcrumbs

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1965)

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie, in: NStPr 13/1 (1965) 1–7.

Josef Brandenburg: Mitterhofers vier Modelle in neuer Sicht, in: NStPr 13/1 (1965) 7- 13.

Yukio Shingae: Der Stenographische Dienst des japanischen Reichstages, in: NStPr 13/1 (1965) 13–15.

Ausbildung von Parlamentsstenographen in der Nationalversammlung, in: NStPr 13/1 (1965) 15–16.

Intersteno‑Kongreß in Paris, in: NStPr 13/1 (1965) 16.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/1 (1965) 17.

Interparlamentarische Union, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Deutscher Bundestag, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Gesetzessprache, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Deutsche Sprachstatistik, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

He.: Dr. Ewald Reynitz im Ruhestand, in: NStPr 13/1 (1965) 18–19.

Martin Günther: Dr. Rolf Conrad †, in: NStPr 13/1 (1965) 19–24.

Erich Niehls: In memoriam Johannes Wunderlich, in: NStPr 13/1 (1965) 25–27.

Jules Farvacque: Was s i e sagen und was w i r schrei­ben, in: NStPr 13/2 (1965) 29–36.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. II., in: NStPr 13/2 (1965) 36–41.

Ahmet Sükrü Ozeren: Der Stenographische Dienst im türkischen Parlament, in: NStPr 13/2 (1965) 42–43.

Brandenburg: Mittelhofers vier Modelle in neuer Sicht. II., in: NStPr 13/2 (1965) 44–46.

Satzung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V., in: NStPr 13/2 (1965) 46–48.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/2 (1965) 49–51.

Bibliothek der Bayreuther Forschungsstätte, in: NStPr 13/2 (1965) 51.

Dr. Rudolf Eggeling 80 Jahre, in: NStPr 13/2 (1965) 51.

Staatssekretär a. D. Dr. Ringelmann †, in: NStPr 13/2 (1965) 52.

Willy Kühnel: Die Gewinnung von Verhandlungsstenographen, ihre Ausbildung und Fortbildung und ihre Arbeitsbedingungen., in: NStPr 13/3-4 (1965) 53–64.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. III., in: NStPr 13/3-4 (1965) 64–68.

Tonbandaufnahme bei den Gerichten des Staates New Jersey, in: NStPr 13/3-4 (1965) 68–73.

Friedrich‑Ludwig Klein: 26. Intersteno‑Kongreß in Paris, in: NStPr 13/3-4 (1965) 73–76.

La.: Landtag des Saarlandes. Zur Neuwahl am 27. Juni 1965, in: NStPr 13/3-4 (1965) 76–77.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/3-4 (1965) 78–79.

4. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 13/3-4 (1965) 79–80.

Die Stenographie beim II. Vatikanischen Konzil, in: NStPr 13/3-4 (1965) 80.

Zum Gedenken an Michael Winkler, in: NStPr 13/3-4 (1965) 80–83.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.