Breadcrumbs

Bilanz der 5. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages,

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1960)

[Kurt Pesch]-el: Die Stenographischen Dienste der deutschen Parlamente, in: NStPr 8/1 (1960) 1–4.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Koordinierende Konjunktionen, in: NStPr 8/1 (1960) 4–8.

Erich Lissner: Gesprochen, in: NStPr 8/1 (1960) 8–10.

Kirk Crockett: Amtlicher Berichterstatter und Sprachkenntnis, in: NStPr 8/1 (1960) 10–12.

Ludwig Krieger: Lothar Bucher, „die rechte Hand Bismarcks". Beiträge zur Parlamentsgeschichte seiner Epoche. XI., in: NStPr 8/1 (1960) 13–18.

Josef Brandenburg: Das englische Parlament. IV., in: NStPr 8/1 (1960) 18–24.

Das Korrekturrecht im Unterhaus, in: NStPr 8/1 (1960) 24–25.

Der Stenographische Dienst in Uruguay, in: NStPr 8/1 (1960) 25.

Jubiläum der Hamburger Bürgerschaft, in: NStPr 8/1 (1960) 25–26.

Zum Stil der Parlamentsrede, in: NStPr 8/1 (1960) 26.

Ertappt, in: NStPr 8/1 (1960) 27.

Vom Tonband zur stenographischen Aufnahme, in: NStPr 8/1 (1960) 27.

Kein Fernsehen im Unterhaus, in: NStPr 8/1 (1960) 27.

Ausbildung sowjetischer Praktiker, in: NStPr 8/1 (1960) 27.

Schwedischer Reichstag, in: NStPr 8/1 (1960) 27.

Hübschmann: Richard Bähr 75 Jahre, in: NStPr 8/1 (1960) 28–29.

Martin Günther: Dr. Karl Eber 70 Jahre alt, in: NStPr 8/1 (1960) 29–31.

Lo.: Dr. Josef Kübel 65 Jahre, in: NStPr 8/1 (1960) 31.

Horst Ferdinand: Franz Scheibenpflug †, in: NStPr 8/1 (1960) 31–32.

Br.: Richard Wendrich †, in: NStPr 8/1 (1960) 32.

Karl Gutzler: Wie die Parlamente tagen, in: NStPr 8/2 (1960) 33–38.

[Kurt Pesch]-el: Die Filibuster‑Debatte im amerikanischen Senat, in: NStPr 8/2 (1960) 38–41.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Der Genitiv, in: NStPr 8/2 (1960) 41–44.

Ludwig Krieger: Lothar Bucher, „die rechte Hand Bismarcks". Beiträge zur Parlamentsgeschichte seiner Epoche. XII. , in: NStPr 8/2 (1960) 44–55.

Josef Brandenburg: Das englische Parlament. V., in: NStPr 8/2 (1960) 55–58.

Sch.: Landtag von Baden-Württemberg, in: NStPr 8/2 (1960) 58–59.

V.: Die Kurzschrift in China, in: NStPr 8/2 (1960) 59–60.

Kr.: Zum 100. Geburtstag von Prof. Dr. Clemens, in: NStPr 8/2 (1960) 60f.

Dö.: Dr. Rudolf Eggeling 75 Jahre, in: NStPr 8/2 (1960) 61f..

Dr. D. H.: Regierungsrat Reichert 70 Jahre, in: NStPr 8/2 (1960) 62.

„Sprachforum–Zeitschrift für angewandte Sprachwissenschaft zur überfachlichen Erörterung gemeingewichtiger Sprachfragen aller Lebensgebiete.", in: NStPr 8/2 (1960) 63.

„Handbuch der deutschen Stenographen und Maschinenschreiber", in: NStPr 8/2 (1960) 63.

Heiterkeit im Parlament, in: NStPr 8/2 (1960) 64.

Friedrich‑Ludwig Klein: Geschwindigkeiten und Geschwindigkeitsschwankungen in Bundestagsreden, in: NStPr 8/3 (1960) 65–81.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Abstraktum oder Ding für Person, in: NStPr 8/3 (1960) 81–83.

Josef Brandenburg: Das englische Parlament. VI., in: NStPr 8/3 (1960) 83–89.

V.: Hebräische Kurzschrift, in: NStPr 8/3 (1960) 89f..

Wegweiser für stenographische Berichte, in: NStPr 8/3 (1960) 90f.

Berufsbild, in: NStPr 8/3 (1960) 91.

„Wie die Parlamente tagen", in: NStPr 8/3 (1960) 91.

„The Official Reporting Service of the German Bundestag", in: NStPr 8/3 (1960) 91.

3000 organisierte Verhandlungsstenographen in den USA., in: NStPr 8/3 (1960) 92.

Sprachhilfe., in: NStPr 8/3 (1960) 92.

H. Lo.: Zum 60. Geburtstag von Dr. Kurt Peschel, in: NStPr 8/3 (1960) 92–94.

Kurt Peschel: Joseph Neitlich – ein Leben als Courtreporter, in: NStPr 8/3 (1960) 95f.

Karl Gutzler: Wie die Landtage der Bundesländer tagen, in: NStPr 8/4 (1960) 97–104.

Ludwig Krieger: Lothar Bucher, „die rechte Hand Bismarcks". Beiträge zur Parlamentsgeschichte seiner Epoche. XIII. (Schluß), in: NStPr 8/4 (1960) 104–115.

Josef Brandenburg: Das englische Parlament. VII., in: NStPr 8/4 (1960) 115–119.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Das Vergleichen, in: NStPr 8/4 (1960) 119–121.

Heinrich Hartmann: Wie früher Begabungen ihren Weg machten, in: NStPr 8/4 (1960) 122–123.

Nachlese, in: NStPr 8/4 (1960) 124.

He.: Dr. Fritz Haeger: Geschichte der Einheitskurzschrift–Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts, in: NStPr 8/4 (1960) 125–126.

He.: Professor Dr. Dr. Maximilian Weller: Ich bitte um das Wort. Handbuch des gesamten Sitzungs- und Versammlungswesens, in: NStPr 8/4 (1960) 126.

Bä[se]: Karl Korn: Sprache in der verwalteten Welt, in: NStPr 8/4 (1960) 126–128.

Die zweite Session des 86. Kongresses der USA, in: NStPr 8/4 (1960) 128.

Grimmsches Wörterbuch, in: NStPr 8/4 (1960) 128.

Praktischer Journalismus, in: NStPr 8/4 (1960) 128.

Retter in der Not, in: NStPr 8/4 (1960) 128.

 


 

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1961)

Kurt Peschel: Der Sitzungssaal der großen Parlamente, in: NStPr 9/1 (1961) 1–16.

Landtag des Saarlandes, in: NStPr 9/1 (1961) 17–18.

V.: Der Stenographische Dienst der bulgarischen Nationalversammlung, in: NStPr 9/1 (1961) 18–19.

Lo.: „Wie die Landtage der Bundesländer tagen" – stark beachtet, in: NStPr 9/1 (1961) 19–21.

Gü[nther]: Das Berufsbild der Parlamentsstenographen, in: NStPr 9/1 (1961) 21–22.

Duden‑Fremdwörterbuch, in: NStPr 9/1 (1961) 22–23.

Handel mit Rundfunkvorträgen, in: NStPr 9/1 (1961) 22–23.

Ausschuß zur Prüfung von Schulen für Verhandlungsstenographen, in: NStPr 9/1 (1961) 23.

Vorlesen des Stenogramms, in: NStPr 9/1 (1961) 23–24.

Lo.: Verbandstag in Düsseldorf. Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen vom 7. bis 9. April 1961, in: NStPr 9/2 (1961) 25–29.

Vizepräsident Dobbert an die Parlamentsstenographen. Ansprache zur Begrüßung der Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen am 8. April 1961, in: NStPr 9/2 (1961) 29–30.

Erwiderung des Verbandsvorsitzenden, in: NStPr 9/2 (1961) 30–32.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenografen e. V., in: NStPr 9/2 (1961) 32–54.

Lo.: Tagung der Leiter der Stenographenbüros, in: NStPr 9/2 (1961) 54.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Das Gleichsetzen, in: NStPr 9/2 (1961) 54–58.

„Stenographic Protocol", in: NStPr 9/2 (1961) 58.

„Die Erregbarkeit beim Stenographieren", in: NStPr 9/2 (1961) 58.

R. B.: Hugo Hübschmann 70 Jahre alt, in: NStPr 9/2 (1961) 58–59.

M. G.: Georg Silberstein zum Gedächtnis, in: NStPr 9/2 (1961) 59–60.

Dr. Karl Levasseur †, in: NStPr 9/2 (1961) 60.

Woldemar Mette †, in: NStPr 9/2 (1961) 60.

[Kurt Pesch]-el.: Die Laufbahn der Stenographen beim Bundestag, in: NStPr 9/3 (1961) 61–65.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V. am 8. und 9. April 1961 im Landtagsgebäude zu Düsseldorf (2. Teil), in: NStPr 9/3 (1961) 65–76.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Gespaltenes Denken, in: NStPr 9/3 (1961) 77–82.

Die slawischen Kurzschriftsysteme als Ausdruck des sprachlichen Minimums. Eigenbericht von Dr. Hans‑Jürgen Bäse über seine von der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen angenommene Dissertation, in: NStPr 9/3 (1961) 82–86.

3. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 9/3 (1961) 87.

Prüfung für die Stelle eines Verhandlungsstenographen im Senat der Französischen Republik, in: NStPr 9/3 (1961) 87.

Katalog der stenographischen Literatur, in: NStPr 9/3 (1961) 87–88.

Stenographen und Technik, in: NStPr 9/3 (1961) 88.

II. Vatikanisches Konzil, in: NStPr 9/3 (1961) 88.

Mitarbeit der Korrektoren am Duden, in: NStPr 9/3 (1961) 88.

Rudolf Restle: Der Stenographische Dienst bei den deutschen Parlamenten von den Anfängen bis zur Jahrhundertwende. Ein Beitrag zur Geschichte der Stenographie und der deutschen Parlamente, in: NStPr 9/4 (1961) 89–97.

Friedrich‑Ludwig Klein: Das Stenogramm des Praktikers, in: NStPr 9/4 (1961) 97–101.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Das Eigenschaftswort, in: NStPr 9/4 (1961) 102–112.

Martin Günther: Der 24. Intersteno‑Kongreß in Wiesbaden, in: NStPr 9/4 (1961) 112–113.

Schmitt: Europas modernstes Parlamentsgebäude in Stuttgart, in: NStPr 9/4 (1961) 114)

Fe[rdinand]: Das älteste deutsche Parlamentsgebäude fällt, in: NStPr 9/4 (1961) 114–115.

Z.: Hamburgische Bürgerschaft, in: NStPr 9/4 (1961) 115–116.

P. J. André: Das Benelux‑Parlament, in: NStPr 9/4 (1961) 116–117.

Lo.: Zehnjähriges Bestehen der Wochenzeitung „Das Parlament", in: NStPr 9/4 (1961) 117–118.

Drei achtzigjährige Kollegen, in: NStPr 9/4 (1961) 118–119.

Heinrich Drake an die Verhandlungsstenographen, in: NStPr 9/4 (1961) 119.

Bi.: Dr. Wilhelm Dewald im Ruhestand, in: NStPr 9/4 (1961) 119–120.

Der Sitzungssaal der großen Parlamente, in: NStPr 9/4 (1961) 120.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1962)

Rudolf Restle: Der Stenographische Dienst bei den deutschen Parlamenten von den Anfängen bis zur Jahrhundertwende. Ein Beitrag zur Geschichte der Stenographie und der deutschen Parlamente (Schluß), in: NStPr 10/1 (1962) 1–8.

Friedrich‑Ludwig Klein: Das Stenogramm des Praktikers: 2. Exaktheit und Gliederung es Stenogramms, in: NStPr 10/1 (1962) 9–14.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Das Adverb, in: NStPr 10/1 (1962) 15–22.

Bericht über Versuche mit Tonaufnahmen in der amerikanischen Justiz, in: NStPr 10/1 (1962) 23–26.

Eine gefährliche Praxis, in: NStPr 10/1 (1962) 26–27.

Eggeling: Zur Erinnerung an Dr. Mantzel, in: NStPr 10/1 (1962) 27–29.

M. G[ünther]: Johannes Flatters †, in: NStPr 10/1 (1962) 29–30.

Rey.: Georg Elgard gestorben, in: NStPr 10/1 (1962) 30.

Bä[se]: Dr. Vladimir Kesterčanek gestorben, in: NStPr 10/1 (1962) 30–31.

Ludwig Krieger 75 Jahre, in: NStPr 10/1 (1962) 31.

Generalversammlung der Landesgruppe Deutschland der Intersteno, in: NStPr 10/1 (1962) 31.

Die Arbeitsweise des britischen Unterhauses, in: NStPr 10/1 (1962) 31.

„Sprachkonsulent" des Parlaments, in: NStPr 10/1 (1962) 31.

Wiederbelebung der Gabelsbergerschen Kürzungsgrundsätze, in: NStPr 10/1 (1962) 32.

Seminar der US‑Verhandlungsstenographen, in: NStPr 10/1 (1962) 32.

Vademecum Latinum, in: NStPr 10/1 (1962) 32.

Joseph Neitlich (New York): Gerichtsstenographie in den Vereinigten Staaten von Amerika, in: NStPr 10/2 (1962) 33–38.

Klein: Die Tagung des Verbandsausschusses in Stuttgart, in: NStPr 10/2 (1962) 39–42.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Präpositionen, in: NStPr 10/2 (1962) 43–51.

Ludwig Krieger: Dr. Hermann Hellwig. Zur 100. Wiederkehr seines Geburtstages, in: NStPr 10/2 (1962) 51–55.

Rudolf Eggeling: Dr. Johnen zum Gedächtnis, in: NStPr 10/2 (1962) 56–60.

Vor 100 Jahren, in: NStPr 10/2 (1962) 60–61.

Vorträge, in: NStPr 10/2 (1962) 61–62.

Gerüchte um „Fibag"‑Protokolle, in: NStPr 10/2 (1962) 62.

Horst Ferdinand: Dr. Rudolf Restle 70 Jahre, in: NStPr 10/2 (1962) 62–64.

Kurt Peschel: Die Arbeitsweise des Britischen Unterhauses, in: NStPr 10/3-4 (1962) 65–109.

Friedrich‑Ludwig Klein: Das Stenogramm des Praktikers: 2. Exaktheit und Gliederung des Stenogramms, in: NStPr 10/3-4 (1962) 109–114.

Hz.: Landtag Nordrhein‑Westfalen, in: NStPr 10/3-4 (1962) 114.

Kü.: Schleswig‑Holsteinischer Landtag, in: NStPr 10/3-4 (1962) 115–116.

Internationale Föderation der Stenographen und Maschinenschreiber, in: NStPr 10/3-4 (1962) 116–117.

Eine Fernsehsendung über den Beruf des Parlamentsstenographen, in: NStPr 10/3-4 (1962) 117.

Ernst Adolf Rupprecht: Dr. Rolf Conrad im Ruhestand, in: NStPr 10/3-4 (1962) 117–120.

Horst Ferdinand: In memoriam Dr. Rudolf Restle, in: NStPr 10/3-4 (1962) 120.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1963)

10 Jahre Neue Stenographische Praxis, in: NStPr 11/1 (1963) 1.

Martin Günther: In memoriam Dr. Fritz Burmeister, in: NStPr 11/1 (1963) 2–9.

Fritz Burmeister: Das Stenogramm des Praktikers. Wie stellt der Stenograph die Namen der Redner fest?, in: NStPr 11/1 (1963) 10–14.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Inkongruenz, in: NStPr 11/1 (1963) 15–19.

H. K.: Der neue Plenarsaal des Hessischen Landtags, in: NStPr 11/1 (1963) 19–20.

F. Dörr: Berliner Abgeordnetenhaus, in: NStPr 11/1 (1963) 20–21.

Hessischer Landtag, in: NStPr 11/1 (1963) 21–22.

Rp.: Der Stenographenplatz im Landtag Nordrhein‑Westfalen, in: NStPr 11/1 (1963) 22–23.

Die IX. Gesetzgebungsperiode des Österreichischen Nationalrates, in: NStPr 11/1 (1963) 23–24.

Die Zukunft der Parlamentsstenographie, in: NStPr 11/1 (1963) 24–25.

F.‑L. Klein: Hat der Bundeskanzler Abg. Erlers Redegeschwindigkeit richtig eingeschätzt, in: NStPr 11/1 (1963) 25–26.

Landesgruppe Deutschland in der INTERSTENO, in: NStPr 11/1 (1963) 26)

Die Arbeitsweise des Britischen Unterhauses, in: NStPr 11/1 (1963) 26)

H. F.: Michael Winkler 85 Jahre alt, in: NStPr 11/1 (1963) 26–27.

Peter Vossen 75 Jahre, in: NStPr 11/1 (1963) 27.

Ha.: Wilhelm Holzberger im Ruhestand, in: NStPr 11/1 (1963) 27–28.

J. B.: Olav Krogdahl †, in: NStPr 11/1 (1963) 28.

Lo.: Verbandstag im neuen Landtag von Hannover. Fachwissenschaftliche Tagung und Mitgliederversammlung, in: NStPr 11/2 (1963) 29–32.

Landtagsdirektor Rothsprach an die Parlamentsstenographen. Begrüßungsansprache am 9. April 1963, in: NStPr 11/2 (1963) 33–35.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V., in: NStPr 11/2 (1963) 35–44.

Gerhard Herrgesell: Die Ausschussarbeit, in: NStPr 11/2 (1963) 44–54.

Breithaupt: Die Protokollierung von Ausschusssitzungen., in: NStPr 11/2 (1963) 54.

Gerhard Meinel: Niedersächsischer Landtag, in: NStPr 11/2 (1963) 54–56.

Heinz Bergmann: Landtag Rheinland‑Pfalz, in: NStPr 11/2 (1963) 56–57.

Gü[nther]: Das Berufsbild des Parlamentsstenographen, in: NStPr 11/2 (1963) 57–58.

Prüfungsschreiben für Stenographenanwärter im Bundestag, in: NStPr 11/2 (1963) 58.

„Taschenbuch der Sekretärin", in: NStPr 11/2 (1963) 58.

Katalog der stenographischen Literatur, in: NStPr 11/2 (1963) 59.

„Language in public life", in: NStPr 11/2 (1963) 59.

Untersuchungen zur altgriechischen Tachygraphie, in: NStPr 11/2 (1963) 59.

Dr. Hermann Janicke 75 Jahre, in: NStPr 11/2 (1963) 59.

Karl Hagenkötter im Ruhestand, in: NStPr 11/2 (1963) 60.

Willy Scheibe gestorben, in: NStPr 11/2 (1963) 60.

Friedrich‑Ludwig Klein: Das Stenogramm des Praktikers. Nutzen und Notwendigkeit der Verkehrsschrift für die stenographische Praxis, in: NStPr 11/3 (1963) 61–67.

Fritz Burmeister: Soll der Stenograph Verlesenes mitschreiben?, in: NStPr 11/3 (1963) 68–72.

H. Lo.: 300 Jahre Immerwährender Reichstag. Ein Jubiläum der deutschen Parlamentsgeschichte, in: NStPr 11/3 (1963) 73–75.

Martin Günther: Professor Gustav Michaelis. Zur 150. Wiederkehr seines Geburtstages, in: NStPr 11/3 (1963) 75–78.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Substantiv und Verb, in: NStPr 11/3 (1963) 78–80.

Gutzler: Dr. G. Ostermeyer, F. Dohmen: Taschenbuch der Sekretärin, in: NStPr 11/3 (1963) 81–82.

Intersteno‑Kongreß 1965 in Paris, in: NStPr 11/3 (1963) 82.

Rp: Walter Dobermann †, in: NStPr 11/3 (1963) 82–83.

Dr. Friedrich Schreiter †, in: NStPr 11/3 (1963) 83.

Ant. Rud. Legàt: Dr. Ljubomir Škreblin †, in: NStPr 11/3 (1963) 83–84.

Willy Kühnel: Das Korrekturrecht der Abgeordneten, in: NStPr 11/4 (1963) 85–93.

Herbert Boge: Die Tachygraphie – eine römische Erfindung. Zur Verhandlungsstenographie im Altertum, in: NStPr 11/4 (1963) 93–100.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Verkürzung, in: NStPr 11/4 (1963) 101–105.

Eggeling: Zur Erinnerung an Ferdinand Schrey, in: NStPr 11/4 (1963) 105–106.

hö.: Die Akustik im Niedersächsischen Landtag, in: NStPr 11/4 (1963) 107.

Parlamentsstenographenkursus der Generalstaaten, in: NStPr 11/4 (1963) 108.

50 Jahre „Groote‑Schrijver", in: NStPr 11/4 (1963) 108.

Somali ohne Schriftsprache, in: NStPr 11/4 (1963) 108.

Lipperheide: Spruchwörterbuch, in: NStPr 11/4 (1963) 108–109.

Pe[schel]: Dr. Hans Jonuschat im Ruhestand, in: NStPr 11/4 (1963) 109–110.

M. G.: Onderdirecteur C. Venema im Ruhestand, in: NStPr 11/4 (1963) 110–111.

Rudolf Eggeling: Peter Vossen †, in: NStPr 11/4 (1963) 111–112.

Karl August Schmidt †, in: NStPr 11/4 (1963) 112.

Bayerischer Landtag, in: NStPr 11/4 (1963) 112.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1964)

Verbandstag in Berlin, in: NStPr 12/1 (1964) 1.

Rolf Conrad: Das alte Berlin und das preußische Abgeordnetenhaus am Dönhoffplatz, in: NStPr 12/1 (1964) 2–11.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Verschränkung, in: NStPr 12/1 (1964) 12–14.

Marcel Chouvet (Paris): Der Stenographische Dienst des Europarates, in: NStPr 12/1 (1964) 14–16.

Weber: „Prinzeß‑steno" – eine neue Silbenschreibmaschine, in: NStPr 12/1 (1964) 16–17.

Vorläufer der Parlamentsstenographen: die Logographen, in: NStPr 12/1 (1964) 18–20.

Gabelsberger‑Gedenken im Bayerischen Landtag, in: NStPr 12/1 (1964) 20.

Bä: Übertragung von nachgelassenen Stenogrammen Dr. Kesterčaneks, in: NStPr 12/1 (1964) 20–21.

Nationalversammlung, in: NStPr 12/1 (1964) 21)

Protokolltechnik der Gerichte, in: NStPr 12/1 (1964) 21)

Zur Erinnerung an Dr. Fritz Specht, in: NStPr 12/1 (1964) 22–23)

Gü.: Zum 50. Todestag Professor Dr. Johann Lautenhammer, in: NStPr 12/1 (1964) 23.

kö: Friedrich Helmes †, in: NStPr 12/1 (1964) 23–24.

Verbandstag in Berlin, in: NStPr 12/2-3 (1964) 25.

G. H[ergesell]: Heitere Nachlese: Oder: Wörtliche Übertragung von Eisernen Kollegen–nix gut, in: NStPr 12/2-3 (1964) 26–29.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V. am 8. und 9. Mai im Rathaus Schöneberg in Berlin, in: NStPr 12/2-3 (1964) 29–57.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik (Fortsetzung): Sollen, in: NStPr 12/2-3 (1964) 57–62.

Sch.: Landtag von Baden-Württemberg, in: NStPr 12/2-3 (1964) 62–63.

Kr.: Max Häneke, in: NStPr 12/2-3 (1964) 63–64.

Kr.: Dr. Friedrich David †, in: NStPr 12/2-3 (1964) 64–68.

Rolf Conrad: In memoriam Bruno Gnauck, in: NStPr 12/2-3 (1964) 68–73.

L. K./K. G[utzler].: Dr. Wilhelm Müller 80 Jahre, in: NStPr 12/2-3 (1964) 74–75.

R. E.: Dr. Fritz Dörr im Ruhestand, in: NStPr 12/2-3 (1964) 75–76.

Die Vorschläge des Vereins Deutscher Kammerstenographen für die einheitliche Gestaltung der stenographischen Berichte, in: NStPr 12/4 (1964) 77–95.

Geheimrat Prof. Dr. Max Förster. Zu seinem 10. Todestage, in: NStPr 12/4 (1964) 95–97.

Dr. Kurt Peschel im Ruhestand, in: NStPr 12/4 (1964) 97–102.

K. G.: Hendrik van der Velde in den Ruhestand getreten, in: NStPr 12/4 (1964) 102.

Gu.: Jacobus van Zwijndregt verstorben, in: NStPr 12/4 (1964) 102.

Präsident Dr. Heinrich Hartmann †, in: NStPr 12/4 (1964) 103.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1965)

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie, in: NStPr 13/1 (1965) 1–7.

Josef Brandenburg: Mitterhofers vier Modelle in neuer Sicht, in: NStPr 13/1 (1965) 7- 13.

Yukio Shingae: Der Stenographische Dienst des japanischen Reichstages, in: NStPr 13/1 (1965) 13–15.

Ausbildung von Parlamentsstenographen in der Nationalversammlung, in: NStPr 13/1 (1965) 15–16.

Intersteno‑Kongreß in Paris, in: NStPr 13/1 (1965) 16.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/1 (1965) 17.

Interparlamentarische Union, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Deutscher Bundestag, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Gesetzessprache, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

Deutsche Sprachstatistik, in: NStPr 13/1 (1965) 18.

He.: Dr. Ewald Reynitz im Ruhestand, in: NStPr 13/1 (1965) 18–19.

Martin Günther: Dr. Rolf Conrad †, in: NStPr 13/1 (1965) 19–24.

Erich Niehls: In memoriam Johannes Wunderlich, in: NStPr 13/1 (1965) 25–27.

Jules Farvacque: Was s i e sagen und was w i r schrei­ben, in: NStPr 13/2 (1965) 29–36.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. II., in: NStPr 13/2 (1965) 36–41.

Ahmet Sükrü Ozeren: Der Stenographische Dienst im türkischen Parlament, in: NStPr 13/2 (1965) 42–43.

Brandenburg: Mittelhofers vier Modelle in neuer Sicht. II., in: NStPr 13/2 (1965) 44–46.

Satzung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V., in: NStPr 13/2 (1965) 46–48.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/2 (1965) 49–51.

Bibliothek der Bayreuther Forschungsstätte, in: NStPr 13/2 (1965) 51.

Dr. Rudolf Eggeling 80 Jahre, in: NStPr 13/2 (1965) 51.

Staatssekretär a. D. Dr. Ringelmann †, in: NStPr 13/2 (1965) 52.

Willy Kühnel: Die Gewinnung von Verhandlungsstenographen, ihre Ausbildung und Fortbildung und ihre Arbeitsbedingungen., in: NStPr 13/3-4 (1965) 53–64.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. III., in: NStPr 13/3-4 (1965) 64–68.

Tonbandaufnahme bei den Gerichten des Staates New Jersey, in: NStPr 13/3-4 (1965) 68–73.

Friedrich‑Ludwig Klein: 26. Intersteno‑Kongreß in Paris, in: NStPr 13/3-4 (1965) 73–76.

La.: Landtag des Saarlandes. Zur Neuwahl am 27. Juni 1965, in: NStPr 13/3-4 (1965) 76–77.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 13/3-4 (1965) 78–79.

4. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 13/3-4 (1965) 79–80.

Die Stenographie beim II. Vatikanischen Konzil, in: NStPr 13/3-4 (1965) 80.

Zum Gedenken an Michael Winkler, in: NStPr 13/3-4 (1965) 80–83.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1966)

Willy Kühnel: Das Korrekturrecht des Abgeordneten, in: NStPr 14/1 (1966) 1–10.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. IV., in: NStPr 14/1 (1966) 11–17.

N. Ant. Jansen (Wassenaar): Der Stenographische Dienst im australischen Parlament, in: NStPr 14/1 (1966) 17–20.

Die X. Gesetzgebungsperiode des österreichischen Nationalrates, in: NStPr 14/1 (1966) 20–22.

Ansprache des Vizepräsidenten der Nationalversammlung auf dem 26. Intersteno-Kongreß in Paris, in: NStPr 14/1 (1966) 22f.

In memoriam Wilhelm Holzberger, in: NStPr 14/1 (1966) 23f.

Professor Dr. Martin Blauert verstorben, in: NStPr 14/1 (1966) 24f.

Dr. Wilhelm Müller zum Gedächtnis, in: NStPr 14/1 (1966) 25f.

Kurt Peschel: Dr. Hans Jonuschat †, in: NStPr 14/1 (1966) 27.

Eduard Engel: Bismarck als Redner, in: NStPr 14/2 (1966) 29–34.

Rolf Conrad: Der Prozeß des Alterns und das Haushalten mit der stenographischen Arbeitskraft, in: NStPr 14/2 (1966) 34–41.

Gerhard Herrgesell: Die Gestaltung des Stenogramms, in: NStPr 14/2 (1966) 41–47.

Aloys Kennerknecht/Hans‑Jürgen Bäse: Wie kann der Mangel an Nachwuchs für den Beruf des Parlamentsstenographen behoben werden?, in: NStPr 14/2 (1966) 47–50.

Die zehn Gesetzgebungsperioden es österreichischen Nationalrates, in: NStPr 14/2 (1966) 50f.

John J. Murtha (USA): Die Pitman‑Notizen des Präsidenten Wilson, in: NStPr 14/2 (1966) 52f.

Praktikerstenogramme, in: NStPr 14/2 (1966) 53.

Levasseurgasse in Wien, in: NStPr 14/2 (1966) 53f.

Bayerischer Senat, in: NStPr 14/2 (1966) 54.

Martin Günther: Zum 100. Geburtstag Dr. Fritz Burmeisters, in: NStPr 14/2 (1966) 54f.

Br.: Paul Strassner †, in: NStPr 14/2 (1966) 55–56.

Rudolf Eggeling: Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes, in: NStPr 14/3-4 (1966) 57–62.

Hans‑Jürgen Bäse: Mundart in der öffentlichen Rede, besonders der Parlamentsrede, in: NStPr 14/3-4 (1966) 62–74.

Neuerung beim Stenographischen Dienst der Generalstaaten, in: NStPr 14/3-4 (1966) 74–77.

Hz: Die 5. Legislaturperiode des Landtags Nordrhein‑Westfalen, in: NStPr 14/3-4 (1966) 77–78.

Wi.: Die Arbeit des Bayerischen Landtags von 1962 bis 1966, in: NStPr 14/3-4 (1966) 78–80.

H. K.: Hessischer Landtag, in: NStPr 14/3-4 (1966) 80–81.

Auflösung des Stenographischen Landesamtes Dresden, in: NStPr 14/3-4 (1966) 81–82.

109 Gesetze in neun Monaten, in: NStPr 14/3-4 (1966) 82–83.

Ein Urteil Professor Hennis', in: NStPr 14/3-4 (1966) 83.

Intersteno‑Kongreß 1967, in: NStPr 14/3-4 (1966) 83.

Ant. Rud. Legàt: William J. Carlton, der Mann mit der größten stenographischen Privatbibliothek der Welt, in: NStPr 14/3-4 (1966) 83–87.

Martin Günther: Erich Niehls zum 80. Geburtstag, in: NStPr 14/3-4 (1966) 87–92.

Rö: Professor Dr. Julius Wilhelm 70 Jahre, in: NStPr 14/3-4 (1966) 93.

K. K.: Fritz Krämer im Ruhestand, in: NStPr 14/3-4 (1966) 93–94.

L. Krieger: Gustav Krone †, in: NStPr 14/3-4 (1966) 94–96.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1967)

Ost: Verbandstag in Bremen. Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen vom 31. März bis 2. April 1967, in: NStPr 15/1 (1967) 1–6.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V. am 1. April 1967 im Haus der Bürgerschaft in Bremen, in: NStPr 15/1 (1967) 6–28.

Intersteno‑Kongreß in Bern, in: NStPr 15/1 (1967) 28f.

H.‑J. Hanssen: Abgeordnetenhaus von Berlin, in: NStPr 15/1 (1967) 29f.

H. B.: Landtag Rheinland‑Pfalz, in: NStPr 15/1 (1967) 31f.

M. G.: Ludwig Krieger 80 Jahre, in: NStPr 15/1 (1967) 32–34.

H. K.: Albert Stricker im Ruhestand, in: NStPr 15/1 (1967) 34–35.

Friedrich‑Ludwig Klein: Die Stenographischen Dienste der Parlamente der Bundesrepublik Deutschland. Gegenwärtige Besetzung und voraussichtlicher Nachwuchsbedarf, in: NStPr 15/2-3 (1967) 37–42.

Karl Gutzler: 27. Intersteno‑Kongreß in Bern, in: NStPr 15/2-3 (1967) 42–49.

Ludwig Krieger: Fürst Bismarck und die Stenographie. V., in: NStPr 15/2-3 (1967) 49–57.

Bericht über die Mitgliederversammlung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen e. V. am 1. April 1967 im Haus der Bürgerschaft in Bremen (Fortsetzung und Schluß), in: NStPr 15/2-3 (1967) 57–60.

Gunter Weber: Niedersächsischer Landtag, in: NStPr 15/2-3 (1967) 61–63.

Aus dem Stenographischen Dienst der französischen Nationalversammlung, in: NStPr 15/2-3 (1967) 63f.

Die Arbeit der Stenographen im schwedischen Reichstag, in: NStPr 15/2-3 (1967) 64f.

Die Nachrichtenaufnahme, in: NStPr 15/2-3 (1967) 65–67.

Kl[ein]: Gebühren für stenographische Aufnahmen in Frankreich, in: NStPr 15/2-3 (1967) 67.

Ost: Das „Ullstein Abkürzungslexikon", in: NStPr 15/2-3 (1967) 68–71.

Aus den „Erinnerungen" von Theodor Heuss, in: NStPr 15/2-3 (1967) 71.

Professor Dr. Aloys Wenzl †, in: NStPr 15/2-3 (1967) 72)

M. G.: N. Ant. Jansen 80 Jahre alt, in: NStPr 15/2-3 (1967) 72–74.

F.‑L. K[lein]: Josef Brandenburg 75 Jahre alte, in: NStPr 15/2-3 (1967) 74f.

Dr. Nosz verstorben, in: NStPr 15/2-3 (1967) 75.

Professor Dr. Carlo Schmid, in: NStPr 15/2-3 (1967) 75.

Längste Sitzung des österreichischen Nationalrats, in: NStPr 15/2-3 (1967) 75.

Gehälter der amerikanischen Gerichtsstenographen, in: NStPr 15/2-3 (1967) 75–76.

G. Ostermeyer: „Warum eigentlich nicht Tonband?" – Versuch einer einleuchtenden Antwort, in: NStPr 15/4 (1967) 77–83.

Karl Gutzler: Die Plenarsitzungen des Deutschen Bundestages in der 3. und 4. Wahlperiode, in: NStPr 15/4 (1967) 83–86.

Sava Vujić: Parlaments- und Verhandlungsstenographie in Jugoslawien, in: NStPr 15/4 (1967) 86–89.

Bie: Bremische Bürgerschaft. Zur Neuwahl am 1. Oktober 1967, in: NStPr 15/4 (1967) 89–91.

Hans König: Da lachte der Landtag. Heitere Episoden aus einem kleinen Parlament, in: NStPr 15/4 (1967) 91–94.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik: „Wie", in: NStPr 15/4 (1967) 95–96.

„Je kürzer die Schrift, desto länger der Text", in: NStPr 15/4 (1967) 96–97.

Heinrich G. Ritzel über den Stenographischen Dienst, in: NStPr 15/4 (1967) 98–102.

„Meines Erachtens", in: NStPr 15/4 (1967) 102–103.

E. A. G.: In memoriam W. J. Bastiaan, in: NStPr 15/4 (1967) 103–104)


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1968)

Hans‑Jürgen Bäse: Mundart in der öffentlichen Rede, besonders der Parlamentsrede (Fortsetzung), in: NStPr 16/1 (1968) 1–12.

N. Ant. Jansen (Den Haag): Als Stenograph in Niederländisch‑Indien – Ein östliches Abenteuer, in: NStPr 16/1 (1968) 12–16.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik: „Als ob", in: NStPr 16/1 (1968) 16–19.

Hans‑Jürgen Bäse (Germersheim): Helmut Meier: Deutsche Sprachstatistik, in: NStPr 16/1 (1968) 19–23.

Günter Ostermeyer: Gewalt im Parlament. Zwischen antiparlamentarischer Methode und politischer Leidenschaft, in: NStPr 16/2-3 (1968) 25–43.

Ost.: Häufung von Tribünen‑Zwischenfällen, in: NStPr 16/2-3 (1968) 44–49.

Ost.: Die stenographische Aufnahme von AG‑Hauptversammlungen durch Aktionärsbeauftragte, in: NStPr 16/2-3 (1968) 49–51.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik: Pronomen, in: NStPr 16/2-3 (1968) 51–61.

22. Deutscher Stenografentag, in: NStPr 16/2-3 (1968) 61f.

Landtag von Baden‑Württemberg, in: NStPr 16/2-3 (1968) 62f.

ha.: Zuerst die Stenographen, in: NStPr 16/2-3 (1968) 63f.

Kr.: Karl Thöt tritt in den Ruhestand, in: NStPr 16/2-3 (1968) 64–68.

Fritz Pohley in den Ruhestand getreten, in: NStPr 16/2-3 (1968) 69–71.

Günter Ostermeyer: Gewalt im Parlament. Zwischen antiparlamentarischer Methode und politischer Leidenschaft. 1. Fortsetzung, in: NStPr 16/4 (1968) 73–87.

N. Ant. Jantzenius (vormals: Jansen): Als Stenograph in Niederländisch‑Indien – Ein östliches Abenteuer (Fortsetzung und Schluß), in: NStPr 16/4 (1968) 87–92.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik: „Können", in: NStPr 16/4 (1968) 93–101.

Ost: Jetzt auch im Europarat Tribünen‑Kundgebungen, in: NStPr 16/4 (1968) 101–104.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1969)

Günter Ostermeyer: Gewalt im Parlament. Zwischen antiparlamentarischer Methode und politischer Leidenschaft. 2. Fortsetzung, in: NStPr 17/1-2 (1969) 1–18.

Ernest Traeger: Zur Faksimile‑Ausgabe des Horstigschen Lehrbuchs von 1797, in: NStPr 17/1-2 (1969) 18–22.

K.: Falsche Presseberichterstattung über Stenographenhonorare, in: NStPr 17/1-2 (1969) 23–25.

Einführungsworte für Protokolle, in: NStPr 17/1-2 (1969) 25–29.

Der Stenographische Dienst beim spanischen Parlament, in: NStPr 17/1-2 (1969) 29f.

Fritz Pohley: Willy Kühnel 60 Jahre, in: NStPr 17/1-2 (1969) 30–34.

Martin Günther: Dr. Kurt Haagen im Ruhestand, in: NStPr 17/1-2 (1969) 34–38.

Anny Schwarz: Aus der Frühzeit der deutschen Kammerstenographie (1819–1849), in: NStPr 17/3 (1969) 41–49.

Jan Bom: Was ist der Reiz unseres Berufes?, in: NStPr 17/3 (1969) 50–53.

Gerhard Herrgesell: Sprachliche Logik: „Dürfen", in: NStPr 17/3 (1969) 53–58.

Boris Entschev: Der Gebrauch der Stenographie im Parlament Bulgariens, in: NStPr 17/3 (1969) 58–60.

Anerkennende Worte des Vorsitzenden des Strafrechtssonderausschusses, in: NStPr 17/3 (1969) 60f.

Neue Gebühren der französischen Berufsstenographen, in: NStPr 17/3 (1969) 61.

Ost: Zum Tode von Dr. Vinzenz Koppert, in: NStPr 17/3 (1969) 62–64.

Martin Günther: Erich Niehls †, in: NStPr 17/3 (1969) 65–67.

Kl[ein]: Verbandstag 1969 in München, in: NStPr 17/4 (1969) 69–71.

Bericht über die Arbeitssitzungen am Samstag, dem 11. Oktober 1969, im Maximilianeum, München, in: NStPr 17/4 (1969) 71–90.

Günter Ostermeyer: Entwicklungstendenzen der Bezahlung stenographischer Arbeiten, in: NStPr 17/4 (1969) 91–103.

Besprechung der Leiter der Stenographischen Dienste, in: NStPr 17/4 (1969) 104f.

Dr. Rö[mer]: Bilanz der 5. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 17/4 (1969) 105.

Ost[ermeyer]: Merkwürdige Zweifel an der kursivschriftlichen Originalität Gabelsbergers, in: NStPr 17/4 (1969) 106.

Ost[ermeyer]: „Tonband‑Nationen?", in: NStPr 17/4 (1969) 106f.

Verhandlungsstenographie im Lehrplan des Auslands- und Dolmetscherinstituts in Germersheim, in: NStPr 17/4 (1969) 107f.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen. Zur Erinnerung an ihn, dessen Todestag sich dieses Jahr zum 150. Mal jährt, mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.