Breadcrumbs

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1972)

H. Lo.: Der Verbandstag 1971 in Wiesbaden, in: NStPr 20/1-2 (1972) 1f.

Ansprache des Präsidenten des Hessischen Landtages, Georg Buch, zum Verbandstag 1971, in: NStPr 20/1-2 (1972) 3–5.

Bericht über die Arbeitssitzungen am Sonnabend, dem 27. November 1971, im Gebäude des Hessischen Landtags in Wiesbaden, in: NStPr 20/1-2 (1972) 5–40.

Friedrich-Ludwig Klein: Der Parlamentsstenograph in Gegenwart und Zukunft, in: NStPr 20/1-2 (1972) 12–20.

Heinz Lorenz: Aus der stenographischen Berufspraxis in den USA. Eindrücke aus Gesprächen und Fachzeitschriften, in: NStPr 20/1-2 (1972) 41–44.

G. Ostermeyer: Latein und Griechisch im Bundestagsprotokoll, in: NStPr 20/1-2 (1972) 44–45.

Josef Brandenburg: O. W. Melin, Systemschöpfer und Geschichtsforscher. Ein prächtiges Gedenkbuch von Ernst L. Ekman, in: NStPr 20/1-2 (1972) 45–50.

K.: Ludwig Krieger wurde 85 Jahre alt, in: NStPr 20/1-2 (1972) 50–51.

„Neue Hannoversche Presse" über Walter Höfer, in: NStPr 20/1-2 (1972) 50–51.

Bestände an früheren Nummern der Neuen Stenographischen Praxis, in: NStPr 20/1-2 (1972) 51.

Friedrich‑Ludwig Klein: Die Erstellung der amtlichen Berichte über die Sitzungen ausländischer Parlamente. 1. Der Official Report (Hansard) des britischen Unterhauses, in: NStPr 20/3 (1972) 53–60.

Günter Ostermeyer: Gewalt im Parlament. 7. Fortsetzung, in: NStPr 20/3 (1972) 60–65.

H. Lo.: Parlamentsberichterstattung in Rhodesien, in: NStPr 20/3 (1972) 65–67.

H. Lo.: Jahreskonvent der amerikanischen Shorthand Reporter in Denver. Erstmals mit deutscher Beteiligung, in: NStPr 20/3 (1972) 67–69.

Merkblatt über den Beruf des Parlamentsstenographen, in: NStPr 20/3 (1972) 69–74.

H. Lo.: Eine weltumspannende Schau der Stenographie, in: NStPr 20/3 (1972) 75.

Kn.: Walter Höfer in den Ruhestand getreten, in: NStPr 20/3 (1972) 76–77.

Lob für Landtagsstenographen, in: NStPr 20/3 (1972) 77f.

Bä[se]: Neue Duden‑Bände: 1. Duden. Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter, in: NStPr 20/3 (1972) 78f.

Bä[se]: Neue Duden‑Bände: 2. Wilfried Seibicke: Duden. Wie schreibt man gutes Deutsch? Eine Stilfibel, in: NStPr 20/3 (1972) 79–80.

Bä[se]: Neue Duden‑Bände: 3. Duden. Satzanweisungen und Korrekturvorschriften. Mit ausführlicher Beispielsammlung, in: NStPr 20/3 (1972) 80–82.

Gabelsberger und die sowjetische Raketenforschung, in: NStPr 20/3 (1972) 82f.

Heinz Lorenz: Die Erstellung der amtlichen Berichte über die Sitzungen ausländischer Parlamente. 2. Der Congressional Record (Senat und Repräsentantenhaus der USA), in: NStPr 20/4 (1972) 85–92.

Rudolf Kaecke (Hannover): Der Norddeutsche Parlamentsrat. Ein Versuch zur Koordinierung der politischen Willensbildung in den Parlamenten der Küstenländer, in: NStPr 20/4 (1972) 93–99.

75 Jahre Stolze‑Schrey, in: NStPr 20/4 (1972) 99–100.

30. INTERSTENO‑Kongreß, in: NStPr 20/4 (1972) 100.

Anny Schwarz: Ernst Haaß 65 Jahre, in: NStPr 20/4 (1972) 101f.

Hermann Bruckschen‑Meteor 70 Jahre, in: NStPr 20/4 (1972) 103.

Karl Hagenkötter gestorben, in: NStPr 20/4 (1972) 103.

Wilhelm Schmitt gestorben, in: NStPr 20/4 (1972) 104.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.