Breadcrumbs

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1973)

Günter Ostermeyer: Gewalt im Parlament. 8. Fortsetzung., in: NStPr 21/1 (1973) 1–9.

Hans König: Auch der Schalk sitzt im Gestühl. Aus der Stenographenchronik eines kleinen Parlaments, in: NStPr 21/1 (1973) 9–13.

Ste.: Bilanz der 6. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 21/1 (1973) 13f.

Verbandstag 1973 in Saarbrücken, in: NStPr 21/1 (1973) 14f.

Friedrich‑Ludwig Klein: Gerhard Herrgesell im Ruhestand, in: NStPr 21/1 (1973) 16–23.

Interesse am „Merkblatt über den Beruf des Parlamentsstenographen" auch in den Niederlanden, in: NStPr 21/1 (1973) 23.

Kl[ein]: Richard Bähr gestorben, in: NStPr 21/1 (1973) 23.

Kl[ein]: Was ein Punkt alles kann, in: NStPr 21/1 (1973) 24.

Friedrich‑Ludwig Klein: 1848‑1973: 125 Jahre Stenographischer Bericht im deutschen Zentralparlament, in: NStPr 21/2-3 (1973) 25–32.

Günter Ostermeyer: Orientierungspunkte für die Anpassung der Gebührenordnung, in: NStPr 21/2-3 (1973) 33–35.

Friedrich‑Ludwig Klein: Die personelle Besetzung der Stenographischen Dienste der Parlamente der Bundesrepublik Deutschland, in: NStPr 21/2-3 (1973) 36–42.

Kl[ein]: „Stenotherapie"–Stenographie als Heilmittel bei Sprachstörungen, in: NStPr 21/2-3 (1973) 42–45.

Kl: Umfrage über Rundfunkstenographen, in: NStPr 21/2-3 (1973) 46f.

Mitwirkung deutscher Stenographen bei der KSZE, in: NStPr 21/2-3 (1973) 47.

Internationale wissenschaftliche Konferenz zu Fragen der Stenographie in Varna (Bulgarien), in: NStPr 21/2-3 (1973) 47–49.

30. INTERSTENO-Kongreß in Valencia, in: NStPr 21/2-3 (1973) 50f.

Stenographiekenntnisse erhöhen Berufschancen, in: NStPr 21/2-3 (1973) 51.

Echo der Neuen Stenographischen Praxis in Polen, in: NStPr 21/2-3 (1973) 52.

Stilblüten, in: NStPr 21/2-3 (1973) 52.

Ernst Adolf Rupprecht: Dr. Kurt Haagen gestorben, in: NStPr 21/2-3 (1973) 53–55.

Maike Ingwers: Der Verbandstag 1973 in Saarbrücken, in: NStPr 21/4 (1973) 57–59.

Ansprache des Präsidenten des Landtags des Saarlandes, Dr. Hans Maurer, zum Verbandstag 1973 anläßlich des festlichen Abendessens am 3. November 1973, in: NStPr 21/4 (1973) 59–60.

Heinz Lorenz: Berufsprobleme der Shorthand Reporter in den USA. Eindrücke vom Jahreskonvent in Denver (Colorado)., in: NStPr 21/4 (1973) 61–68.

Wolf‑Dieter Kirst: Hermeneutik der Rede und Stenographischer Bericht, in: NStPr 21/4 (1973) 68–77.

Echo des Verbandstages 1973 in Presse, Rundfunk und Fernsehen, in: NStPr 21/4 (1973) 77–79.

Dr. G.: Bundestagspräsidentin empfängt Teilnehmer am INTERSTENO‑Kongreß, in: NStPr 21/4 (1973) 80.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen. Zur Erinnerung an ihn, dessen Todestag sich dieses Jahr zum 150. Mal jährt, mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.