Breadcrumbs

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (1979)

Friedrich‑Ludwig Klein: Tweemol Platt in'n Parlament, in: NStPr 27/1 (1979) 1–11.

Dr. G.: Amtliche Berichterstatterabteilung bei der südaustralischen Regierung, in: NStPr 27/1 (1979) 11–13.

F.‑L. K.: Außergewöhnliches Interesse der Medien an der Arbeit der Parlamentsstenographen, in: NStPr 27/1 (1979) 13–15.

Neue Bundeslaufbahnverordnung, in: NStPr 27/1 (1979) 15.

Friedrich‑Ludwig Klein: Willy Kühnel 70 Jahre alt, in: NStPr 27/1 (1979) 16.

F.‑L. K[lein]: Josef Schlicker im Ruhestand, in: NStPr 27/1 (1979) 17–19.

G. S.: Eine Fackel ist erloschen. Zum Tode von Ministerialrat a. D. Dr. Anton Hager, in: NStPr 27/1 (1979) 19–21.

Landtagsdirektor Wilhelm Froitzheim verstorben, in: NStPr 27/1 (1979) 21.

33. INTERSTENO‑Kongreß in Belgrad, in: NStPr 27/1 (1979) 22f.

Bä[se]: Geschichte der Schrift und der Schreibwerkzeuge: A(ugust) Baggenstos: Von der Bilderschrift zur Schreibmaschine, in: NStPr 27/1 (1979) 23f.

Hans‑Jürgen Bäse: Neues großes Wörterbuch der deutschen Sprache. Duden. Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in sechs Bänden, in: NStPr 27/1 (1979) 25–26.

F.‑L. K.: In der Hitze des Gefechts, in: NStPr 27/1 (1979) 27–29.

Vermischtes, in: NStPr 27/1 (1979) 29–30.

Günter Ostermeyer: Rednerkorrekturen in Stenographi­schen Parlamentsberichten 1. Ist ein Rednerkorrekturrecht gerecht­fertigt?, in: NStPr 27/3 (1979) 33–46.

Friedrich‑Ludwig Klein: Der 33. Intersteno‑Kongreß in Belgrad: Es geht weiter aufwärts! (I), in: NStPr 27/3 (1979) 46–51.

B.: Die 8. Wahlperiode des Landtags Rheinland‑Pfalz, in: NStPr 27/3 (1979) 51–53.

G. Ostermeyer : Bewirkt die Sitzordnung im Bundestag eine unausgewogene Protokollierung von Zwischenrufen? Mögliche Änderung der Verhältnisse im geplanten Plenarsaal‑Neubau, in: NStPr 27/3 (1979) 53f.

Josef Brandenburg: Georg Paucker, München †, in: NStPr 27/3 (1979) 54–56.

Friedrich‑Ludwig Klein: Henry Fleury verstorben, in: NStPr 27/3 (1979) 56–57.

F.‑L. K[lein]: Bundestagsvizepräsident Dr. Hermann Schmitt-Vockenhausen verstorben, in: NStPr 27/3 (1979) 57.

Deutsche Kurzschriftmeisterschaft 1979, in: NStPr 27/3 (1979) 57f.

Leiter des Stenographischen Dienstes im Fernsehen, in: NStPr 27/3 (1979) 58.

„So lassen!" – Stalin und die Rednerkorrektur, in: NStPr 27/3 (1979) 58f.

F.‑L. K[lein].: Gebührenordnung für stenographische Aufnahmen in Japan, in: NStPr 27/3 (1979) 59–60.

Virginia Hough Rankin: Die Gerichtstenographie in den Vereinigten Staaten, in: NStPr 27/4 (1979) 61–64.

Ronald G. Stuart: Die Situation der parlamentarischen Berichterstattung in Australien ), in: NStPr 27/4 (1979) 65–73.

Friedrich‑Ludwig Klein: Der 33. INTERSTENO‑Kongreß in Belgrad (II): Die Kongresssitzung der Parlaments- und Verhandlungsstenographen am 25. Juli 1979 F.‑L. K.:, in: NStPr 27/4 (1979) 73–83.

Bu.: 8. Wahlperiode des Schleswig‑Holsteinischen Landtages, in: NStPr 27/4 (1979) 83–85.

Gu: Parlamentsstenographen beim Bundespräsidenten, in: NStPr 27/4 (1979) 85.

Generalversammlung der Landesgruppe der Bundesrepublik in der INTERSTENO, in: NStPr 27/4 (1979) 86.

F.‑L. K[lein].: In der Hitze des Gefechts, in: NStPr 27/4 (1979) 86.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.