Breadcrumbs

Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2000)

Fachtagung im Frühjahr 2001, in: NStPr 49/1 (2000) 2.

Wolfgang Behm: Dr. Karl Gutzler nicht mehr im Verbandsvorstand, in: NStPr 49/1 (2000) 3–7.

Helmut Gehmert: Die bösen Träume der Stenograpen, in: NStPr 49/1 (2000) 7.

Arthur von Hinüber: Die NEUE STENOGRAPHISCHE PRAXIS unter der Lupe, in: NStPr 49/1 (2000) 8–14.

Andreas Olschewski (Magdeburg): Die zweite Wahlperiode des Landtags von Sachsen‑Anhalt, in: NStPr 49/1 (2000) 14–26.

Karl Gutzler: In memoriam Harrie Stegeman (Den Haag), in: NStPr 49/1 (2000) 26–27.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 49/1 (2000) 28–30.

Horst Ferdinand: Im Vorfeld des Grundgesetzes – Ein Augenzeugenbericht, in: NStPr 49/2 (2000) 33–39.

Zum Thema: Orthographie, in: NStPr 49/2 (2000) 39.

Hans‑Jürgen Bäse: Die stenographische Aufnahme von Gerichtsprozessen, in: NStPr 49/2 (2000) 40–46.

Walter Kaden: Zum 100. Todestag von Dr. Carl August Bierey, in: NStPr 49/2 (2000) 46–48.

Stefan Pfingsten: Von Bonn nach Berlin – Ein sehr persönlicher Rückblick, in: NStPr 49/2 (2000) 49–53.

Josef Stehling: 43. Intersteno‑Kongress vom 28. Juli bis 3. August 2001 in Hannover, in: NStPr 49/2 (2000) 53–54.

Helmut Gehmert: 160 Jahre Stenografischer Dienst beim Sächsischen Landtag, in: NStPr 49/2 (2000) 54–55.

Henning van de Loo: Ein Stenografiesystem namens Vogelbauch – Wie Robert Musil die Stenografen sah, in: NStPr 49/2 (2000) 56–58.

Hans‑Jürgen Bäse: „Neue Geschichte der Stenographie" – Walter Kaden: Neue Geschichte der Stenographie. Von der Entstehung der Schrift bis zur Stenographie der Gegenwart, in: NStPr 49/2 (2000) 58–60.

Manfred Kehrer: Wir trauern um Helmut Hähnel, in: NStPr 49/2 (2000) 60–61.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 49/2 (2000) 62–63.

Hans‑Magnus Enzensberger: Parlamentarisch, in: NStPr 49/2 (2000) 64.

Bärbel Heising: Einführung der Neuregelung der deutschen Rechtschreibung in den Stenographischen Diensten–Ein Erfahrungsaustausch, in: NStPr 49/3 (2000) 65–66.

Josef Stehling: Einführung der Neuregelung der deutschen Rechtschreibung im Stenografischen Dienst des Niedersächsischen Landtages, in: NStPr 49/3 (2000) 66–69.

Dieter Ehrenberger: Einführung der Neuregelung der deutschen Rechtschreibung im Stenografischen Dienst des Hessischen Landtages, in: NStPr 49/3 (2000) 69–73.

Petra Dischinger: Einführung der Neuregelung der deutschen Rechtschreibung in den Stenografischen Diensten, in: NStPr 49/3 (2000) 73–75.

Anja Geißler: Ein Punkte‑Stenogramm: Bericht einer blinden Parlamentsstenografin über ihr Tätigkeitsfeld, in: NStPr 49/3 (2000) 76–79.

Ole Schmidt: 14. Wahlperiode des Schleswig‑Holsteinischen Landtages 1996 bis 2000, in: NStPr 49/3 (2000) 79–84.

Walter Kaden: Zum Gedenken an den Systemerfinder Ferdinand Schrey, in: NStPr 49/3 (2000) 85–88.

Vorfelder, in: NStPr 49/3 (2000) 88.

Hans‑Jürgen Bäse: Walter Kaden: Universal‑Handbuch Stenographie, in: NStPr 49/3 (2000) 89–90.

Walter Kaden: Nachtrag zum Thema „Stenographische Aufnahme von Gerichtsprozessen, in: NStPr 49/3 (2000) 90–91.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 49/3 (2000) 92–95.

Nachgelesen: „jemandem auf den Nägeln brennen", in: NStPr 49/3 (2000) 95.

Andreas Hackmann/Detlef Peitz: Computer: mehr als eine Schreibmaschine – Internet und Datenbanken, in: NStPr 49/4 (2000) 97–111.

Das „@"‑Zeichen, in: NStPr 49/4 (2000) 111.

Alfred Vogel: Abschied vom Bayerischen Senat, in: NStPr 49/4 (2000) 112–117.

Uwe Scheidel: Die 12. Legislaturperiode des Landtages von Nordrhein‑Westfalen, in: NStPr 49/4 (2000) 118–122.

Horst Heinz Engels: Gerhard Zeitler im Ruhestand, in: NStPr 49/4 (2000) 123–124.

Kehrer, Manfred: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 49/4 (2000) 125–126.

Fachtagung 2001, in: NStPr 49/4 (2000) 128.

 


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2001)

 

Andreas Olschewski: Die Verschriftung von Parlamentsdebatten durch die stenographischen Dienste in Geschichte und Gegenwart, in: NStPr 50/1 (2001) 1–22.

Ein katholischer Feldgeistlicher im Großen Hauptquartier Kaiser Wilhelms II. führte ein stenografisches Tagebuch, in: NStPr 50/1 (2001) 23.

Horst Grimm: Hat Robert Musil stenografiert?, in: NStPr 50/1 (2001) 24.

Hermann Knapp: Zum Tode von Arthur von Hinüber, in: NStPr 50/1 (2001) 25–27.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 50/1 (2001) 27–30.

Zu guter Letzt: Aus dem Reichstag, in: NStPr 50/1 (2001) 32.

Josef Hrycyk: Auf der Anklagebank: Die stenografische Aufnahme von Gerichtsverhandlungen, in: NStPr 50/2 (2001) 33–39.

Ron Tremaine: Echtzeitprotokollierung im kanadischen Senat, in: NStPr 50/2 (2001) 40–45.

Karl Stettner: Siegfried Seehaus im Ruhestand, in: NStPr 50/2 (2001) 45–51.

Renate Zinner: Bundesrat: Auch wir sind umgezogen, in: NStPr 50/2 (2001) 52–55.

Ursula Haaß: Ein „Urgestein" verlässt den Schleswig‑Holsteinischen Landtag, in: NStPr 50/2 (2001) 56.

Uwe Scheidel: Alles Englisch, oder was? – Wie zusammenfindet, obwohl es sich eigentlich nicht gehört!, in: NStPr 50/2 (2001) 57–60.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 50/2 (2001) 60–62.

Lob des Schreiberberufs, in: NStPr 50/2 (2001) 63.

Horst Ferdinand: Ein Leben für die Stenographie: Dr. Karl Gutzler †, in: NStPr 50/3 (2001) 65–70.

Günter Leinenbach: Fachtagung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenographen in Augustusburg/Erdmannsdorf vom 2. bis 4. März 2001, in: NStPr 50/3 (2001) 71–74.

Bärbel Heising: E‑Commerce, Greencard und Start‑ups, in: NStPr 50/3 (2001) 74–81.

Carsten Köhler: Die 12. Wahlperiode des Landtags von Baden‑Württemberg, in: NStPr 50/3 (2001) 81–86.

Manfred Kehrer: Wolfgang Berger, Magdeburg, im Ruhestand, in: NStPr 50/3 (2001) 87–88.

Verloren geht die Kunst der freien Rede, in: NStPr 50/3 (2001) 88–89.

Horst Ferdinand: Dr. Heinrich Engeli †, in: NStPr 50/3 (2001) 90–92.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 50/3 (2001) 92–94.

Alfred Vogel: Mit 80 noch einmal im Plenum mitzuschreiben ..., in: NStPr 50/3 (2001) 96.

Henning van de Loo: „Kommt da eigentlich ein Komma hin?" – Ein Spaziergang durch ein nützliches Buch zum Thema Zeichensetzung, in: NStPr 50/4 (2001) 97–106.

Kehrer Manfred: Wir trauern um Dr. Hans Störel, in: NStPr 50/4 (2001) 107–108.

Hans Störel †: Mein schönster Neben- und am Ende Hauptberuf: Verhandlungsstenograf, in: NStPr 50/4 (2001) 109–118.

Franz‑Josef Eilting: Wolfgang Theberath im „Ruhestand", in: NStPr 50/4 (2001) 119–120.

Günter Ostermeyer: Viel Lärm um Eros–aber wer spricht von seinem Entdecker?, in: NStPr 50/4 (2001) 121–122.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 50/4 (2001) 123–127.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2002)

Edelgard Dankerl: Verbandstag 2001 in Berlin, in: NStPr 51/1 (2002) 1–6.

Ansprachen beim Verbandstag 2001 in Berlin, in: NStPr 51/1 (2002) 6–15.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages 2001 in Berlin, in: NStPr 51/1 (2002) 16.

Ergebnisse des Verbandstages 2001 in Berlin, in: NStPr 51/1 (2002) 17f.

Die neuen Mitglieder des Vorstandes stellen sich vor, in: NStPr 51/1 (2002) 19.

Carsten Jungmann: Das schottische Parlament und sein Official Report, in: NStPr 51/1 (2002) 20–24.

Walter Kaden: Zum Gedenken an Dr. Friedrich David, in: NStPr 51/1 (2002) 24–26.

Helmut Herles: Deutsch aus russischem Munde, in: NStPr 51/1 (2002) 27–28.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 51/1 (2002) 28–30.

Bärbel Heising: Zu guter Letzt: Das „Gebärdenprotokoll", in: NStPr 51/1 (2002) 32.

Hans‑Andreas Kroiß: 43. Intersteno‑Kongreß in Hannover 2001, in: NStPr 51/2 (2002) 33–37.

Wolfgang Behm: Der Umzug des deutschen Parlaments und seiner Dienste in das neue Berlin. Die Zukunft der Parlamentsstenographie, in: NStPr 51/2 (2002) 38–50.

Petra Dischinger: Protokollierung vor Gericht. Erfahrungen aus einem vielfältigen Auftragsbereich, in: NStPr 51/2 (2002) 50–54.

Lachen im Plenum – eine ernste Angelegenheit. Die Heiterkeit im Deutschen Bundestag stiftet Gemeinschaft – so kommt ihr eine „manifeste politische Dimension" zu, in: NStPr 51/2 (2002) 55–56.

Sprache will nicht geknebelt sein. Eduard Engel – vom Stenographen im Berliner Reichstag zu einem der führenden Stilisten, in: NStPr 51/2 (2002) 56–58.

Manfred Kehrer: Oskar Rickenmann verstorben, in: NStPr 51/2 (2002) 59.

Gregor Keller: Astrid Lindgren ist gestorben, in: NStPr 51/2 (2002) 60–61.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 51/2 (2002) 61–63.

François Comment: „Die Sitzungen der Räte sind öffentlich": Das Amtliche Bulletin der Schweizerischen Bundesversammlung erfüllt ein anderthalb Jahrhunderte altes Postulat, in: NStPr 51/3 (2002) 65–81.

Ruth Geier: Sprachberatung, in: NStPr 51/3 (2002) 82–90.

Walter Kaden (Dresden): Lachen im Plenum–ein kurzer Nachtrag, in: NStPr 51/3 (2002) 91.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 51/3 (2002) 91–95.

Horst Ferdinand: Radzahn- oder Ringel‑r? Ein später Beitrag zur Entstehungsgeschichte der Einheitskurzschrift, in: NStPr 51/4 (2002) 97–99.

Klaus‑Peter Schulz †: „Der deutschen Zwietracht mitten ins Herz!", in: NStPr 51/4 (2002) 99–116.

Walter (Dresden) Kaden: 400 Jahre stenographische Buchstabenschrift, in: NStPr 51/4 (2002) 117–118.

Muttiheft, in: NStPr 51/4 (2002) 119.

Olaf Rörtgen: Deutsche Meisterschaften in Kurzschrift, Maschinen- und Computerschreiben vom 8. bis 11. Mai 2002 in Breckerfeld, in: NStPr 51/4 (2002) 120–121.

Wie kommt ein Wort in den Duden?, in: NStPr 51/4 (2002) 121–123.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 51/4 (2002) 123–126.

Nachgelesen: Woher kommt die Redewendung „bis in die Puppen"?, in: NStPr 51/4 (2002) 128.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2003)

Annette Steininger: Fortbildungsveranstaltung vom 18. bis 20. Oktober 2002 in Baunatal bei Kassel, in: NStPr 52/1-2 (2003) 1–4.

Manfred Kehrer: Zur Wiedergabe umgangssprachlicher Formulierungen in stenografischen Niederschriften, in: NStPr 52/1-2 (2003) 4–42.

Timur Yügrük: Stenographen im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, in: NStPr 52/1-2 (2003) 43–45.

Reinhold Gade: Karl Heinrich Helmes †. Ein Nachruf, in: NStPr 52/1-2 (2003) 46–50.

Horst Grimm: Übertragung von Stenografiesystemen auf Fremdsprachen. Symposium der Hessischen Stenografenjugend, in: NStPr 52/1-2 (2003) 50–52.

Günter Ostermeyer: Horst Ferdinand (Herausgeber): Reden, die die Republik bewegten. (Neuauflage), in: NStPr 52/1-2 (2003) 53–56.

Helmut Gehmert: Der Sächsische „Land‑unter"‑Tag, in: NStPr 52/1-2 (2003) 57–58.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 52/1-2 (2003) 58–62.

Carsten Jungmann: Stenografiekurse für Juristen an der Bucerius Law School in Hamburg, in: NStPr 52/3 (2003) 65–69.

Uwe Droste: Rückblick auf die 14. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 52/3 (2003) 70–76.

Peter Erhardt: Ratsstenograf in Karlsruhe, in: NStPr 52/3 (2003) 77–81.

Manfred Kehrer: Georg Preuß im Ruhestand, in: NStPr 52/3 (2003) 82–84.

Walter Kaden: Schon römische Kaiser konnten stenographieren. Vor 2065 Jahren erste uns bekannte stenographische Aufnahme, in: NStPr 52/3 (2003) 84–86.

Grimm, Horst: NN – die Neue Notizschrift, in: NStPr 52/3 (2003) 88.

Günter Ostermeyer: Zum Tode von Gerhard Herrgesell, in: NStPr 52/3 (2003) 89–90.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 52/3 (2003) 91–94.

Da lacht der Stenograf: Verdeutschung, in: NStPr 52/3 (2003) 96.

Warum sagt man zum Strafzettel „Knöllchen"?, in: NStPr 52/3 (2003) 96.

Renate Zinner: Jubiläumsverbandstag, in: NStPr 52/4 (2003) 97–100.

Ansprachen auf dem Verbandstag 2003 in Düsseldorf, in: NStPr 52/4 (2003) 100–104.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages 2003 in Düsseldorf, in: NStPr 52/4 (2003) 104f.

Ergebnisse des Verbandstages 2003 in Düsseldorf, in: NStPr 52/4 (2003) 105–108.

Die neuen Mitglieder des Vorstandes stellen sich vor, in: NStPr 52/4 (2003) 108.

Manfred Kehrer: Helmut Gehmert im Ruhestand, in: NStPr 52/4 (2003) 109–114.

Ingeborg Pomp: Stenografische Sammlung im Bibliotheksneubau, in: NStPr 52/4 (2003) 115–117.

Bärbel Heising: Kleine Enzyklopädie „Deutsche Sprache":, in: NStPr 52/4 (2003) 117–118.

Gertrud Schröder‑Djug: Hans Müller †, in: NStPr 52/4 (2003) 119f.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 52/4 (2003) 120–124.

Register der aktuellen Kürzungen ab 1999, in: NStPr 52/4 (2003) 124–127.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2004)

Herbert Tauer: Tonbandaufzeichnung – Protokoll – Pressebericht­erstattung. Eine Untersuchung zu Parlamentssitzungen in Zürich und Stuttgart von Michael Baumann, in: NStPr 53/1 (2004) 2–18.

Volker Heuer: Die 14. Wahlperiode des Niedersächsischen Landtages, in: NStPr 53/1 (2004) 18–22.

Woher kommt der Spruch von der Nadel und dem Kamel?, in: NStPr 53/1 (2004) 22.

Brigitte Hochholzer-Ulrich: Die 14. Wahlperiode des Bayerischen Landtages, in: NStPr 53/1 (2004) 23–26.

Bärbel Heising: Stenografische Berichte – liest die auch jemand?, in: NStPr 53/1 (2004) 26.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 53/1 (2004) 27–30.

Die Forschungs- und Ausbildungsstätte für Kurzschrift und Textverarbeitung in Bayreuth e. V. veranstaltet am 19. Juni 2004 in Würzburg eine Fachtagung: „Über die Erzeugung von Kurzschrift mittels eines Rechners", in: NStPr 53/1 (2004) 32.

Jörn Becker: Die Bedeutung der Informationstechnologie für den Beruf des Parlamentsstenografen, in: NStPr 53/2 (2004) 33–40.

Michael Roeßgen: Alles MP3, oder was?, in: NStPr 53/2 (2004) 40–44.

Matthias Kuhn/Boris Neubauer: Rechnerbasierte Generierung von Stenografik oder Über den Versuch, Kurzschrift mittels eines Rechners zu erzeugen, in: NStPr 53/2 (2004) 44–54.

Matthias Kuhn: Silben zählen lassen, in: NStPr 53/2 (2004) 54–56.

Brigitte Gradischnik‑Schanner: Eine Stenografenlegende ist nicht mehr: Dr. Dietrich Hackl (9. Januar 1920 bis 8. Oktober 2003), in: NStPr 53/2 (2004) 57f.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 53/2 (2004) 58–63.

Franz Xaver Gabelsberger: vielseitig begabt [Auszug aus musica sacra], in: NStPr 53/2 (2004) 64.

Volker Heuer: Der Stenografenberuf im Jahre 2015, in: NStPr 53/3 (2004) 65–81.

Wolfgang Wettengel: Mittelfristige Perspektiven des Stenografenberufs aus der Sicht eines Freiberuflers, in: NStPr 53/3 (2004) 81–89.

Große Politik in der Puppenstube – Island hat einige ungewöhnliche Parlamentsgewohnheiten, in: NStPr 53/3 (2004) 90–91.

Wortmeldung: Zeitnah, in: NStPr 53/3 (2004) 91–92.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 53/3 (2004) 92–95.

Die Einwohner Maltas und Zyperns, in: NStPr 53/3 (2004) 95.

Reiner Kreßmann: Zum 200. Geburtstag von August Winter, in: NStPr 53/4 (2004) 97–104.

Henning van de Loo: In dem Augenblick, wo ... – Das Buch über richtiges und gutes Deutsch, in: NStPr 53/4 (2004) 105–113.

Brigitte Hochholzer‑Ulrich: Blütenlese zum Abschied des Präsidenten des Bayerischen Landtags Johann Böhm, in: NStPr 53/4 (2004) 114–117.

Bärbel Heising: 2004–Der neue Duden ist da!, in: NStPr 53/4 (2004) 117–120.

Manfred Kehrer: Leserbrief zu dem Beitrag „Mittelfristige Perspektiven des Stenografenberufs aus der Sicht eines Freiberuflers" von Wolfgang Wettengel, in: NStPr 53/4 (2004) 121.

Frank Pohl: Josef Stehling im Ruhestand, in: NStPr 53/4 (2004) 122–123.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 53/4 (2004) 123–127.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2005)

Bärbel Heising: Protokollerstellung im norwegischen Parlament. Der Stenografische Dienst des Stortings, in: NStPr 54/1 (2005) 1–7.

Anne Grete Orten: Qualitätssicherung im Zusammenhang mit Parlamentsprotokollen im Storting, in: NStPr 54/1 (2005) 7–12.

Walter Kaden: Erschwernisse in der stenografischen Praxis, in: NStPr 54/1 (2005) 13–18.

Manfred Klotz: Stenografie und Festungsbau oder Das Märchen von der Aufrisszeichnung, in: NStPr 54/1 (2005) 19–23.

Helmut Gehmert: Der Sächsische Landtag in der 3. Wahlperiode, in: NStPr 54/1 (2005) 24–26.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 54/1 (2005) 27–31.

Ole Schmidt: Schon wieder ein Abschied vom Schleswig‑Holsteinischen Landtag, in: NStPr 54/1 (2005) 31.

Petra Augustin: Fachtagung vom 4. bis 6. März 2005 in Arnstadt, in: NStPr 54/2 (2005) 33–36.

Detlef Peitz: Digitale Sprachaufzeichnung – eine Marktübersicht, in: NStPr o.

Dieter Ehrenberger: 15. Wahlperiode des Hessischen Landtags, in: NStPr 54/2 (2005) 44–51.

Karl Stettner (Niederkassel): Dieter Gürschner im Ruhestand, in: NStPr 54/2 (2005) 52–59.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 54/2 (2005) 59–62.

Christoph Kapitza: Helmut Jacoby verstorben, in: NStPr 54/2 (2005) 63.

Horst Rebsch: Zur Umschrift arabischer Namen und Begriffe, in: NStPr 54/3 (2005) 65–75.

Uwe Scheidel: Der Landtag von Nordrhein‑Westfalen–ein Rückblick auf seine 13. Wahlperiode, in: NStPr 54/3 (2005) 75–78.

Kaden Walter: Zum Gedenken an Professor Franz Wigard, in: NStPr 54/3 (2005) 79–82.

Matthias Kuhn: Deutsche Meisterschaften in Kurzschrift, Texterfassung, Textbearbeitung/Textgestaltung und Praxisorientierter Textverarbeitung vom 4. bis 7. Mai 2005 in Butzbach, in: NStPr 54/3 (2005) 82–83.

Brenda Montuelle: Kunst im Reichstag: Jenny Holzer, in: NStPr 54/3 (2005) 84–85.

Manfred Kehrer: Miloš Matula verstorben, in: NStPr 54/3 (2005) 86–87.

Ruth Geier: Tschechien, in: NStPr 54/3 (2005) 88f.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 54/3 (2005) 89–92.

125 Jahre Rechtschreibduden, in: NStPr 54/3 (2005) 93–95.

Die Präpositionen „dank" und „wegen", in: NStPr 54/3 (2005) 95.

Klaus Stiffel: Das verpönte Ausrufezeichen, in: NStPr 54/3 (2005) 96.

Henrik Dransmann: Verbandstag 2005 in Potsdam, in: NStPr 54/4 (2005) 98–100.

Ansprachen auf dem Verbandstag 2005 in Potsdam, in: NStPr 54/4 (2005) 101–105.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages 2005 in Potsdam, in: NStPr 54/4 (2005) 106.

Henning van de Loo: Ergebnisse des Verbandstages 2005 in Potsdam, in: NStPr 54/4 (2005) 107.

Manfred Kehrer: Zur korrekten Wiedergabe von Namen und Begriffen aus mittel-, ost- und südosteuropäischen Sprachen, in: NStPr 54/4 (2005) 108–128.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 54/4 (2005) 129–131.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2006)

Bärbel Heising: Wege zu einheitlichen Schreibungen in stenografischen Protokollen – Beiträge zur Fachtagung anlässlich des Verbandstages 2005 in Potsdam, in: NStPr 55/1 (2006) 2–3.

Henning van de Loo: Die Qual der Wahl: Wege zur einheitlichen Schreibung bei Varianten, in: NStPr 55/1 (2006) 3–12.

Bärbel Heising: Handling eines Evergreens – Wege zur einheitlichen Schreibung von Anglizismen, in: NStPr 55/1 (2006) 13–23.

Alfred Vogel: Ein Original weniger – zum Tode von Fritz Kemmerich, in: NStPr 55/1 (2006) 24–25.

„Bundeskanzlerin" ist das „Wort des Jahres", in: NStPr 55/1 (2006) 26–27.

Mambo‑Sambo herrscht in Helsinki, in: NStPr 55/1 (2006) 27.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 55/1 (2006) 28–31.

Hans‑Jürgen Bäse: Der Rückbau der Rechtschreibreform, in: NStPr 55/2 (2006) 33–47.

Angelika Galonska: Die 15. Wahlperiode des Deutschen Bundestages, in: NStPr 55/2 (2006) 48–54.

Manfred Kehrer: Kroměříž, in: NStPr 55/2 (2006) 55.

Sandra Greiffenstern: „Leben in Metaphern – Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern", in: NStPr 55/2 (2006) 56–60.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 55/2 (2006) 61–63.

Matthias Kuhn: Leserfreundliche Texte trotz Rechtschreibreform, in: NStPr 55/3 (2006) 65–74.

Reiner Kreßmann: Zum 70. Geburtstag von Manfred Kehrer, in: NStPr 55/3 (2006) 75–79.

Petra Augustin: Die Redaktionskonferenz im Stenografischen Dienst des Deutschen Bundestages, in: NStPr 55/3 (2006) 80–82.

Köhler, Carsten: Die 13. Wahlperiode des Landtags von Baden‑Württemberg, in: NStPr 55/3 (2006) 83–90.

Thilo Rörtgen: Deutsche Meisterschaften in Kurzschrift, Texterfassung, Textbearbeitung/Textgestaltung und Praxisorientierter Textverarbeitung vom 24. bis 27. Mai 2006 in Goslar, in: NStPr 55/3 (2006) 91.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 55/3 (2006) 92–95.

Frank Büttner: Olympus WS-320M und mehr, in: NStPr 55/4 (2006) 97–103.

Detlef Peitz: Neustrukturierung des Stenografischen Dienstes des italienischen Parlaments, in: NStPr 55/4 (2006) 104–106.

Hippolyte Prévost über die Redaktionstätigkeit des Stenographen, in: NStPr 55/4 (2006) 107–108.

Brenda Montuelle: „Guantanamo" oder „Guantánamo"?–Anmerkungen zum Umgang mit diakritischen Zeichen, in: NStPr 55/4 (2006) 109–110.

Ramona Sippel: Von Beruf: Schriftdolmetscherin, in: NStPr 55/4 (2006) 112–115.

„Größter stenografischer Nachlass der Menschheit", in: NStPr 55/4 (2006) 116.

12.0pt;font-family:Arial'>Reiner Kreßmann: Kurzschrift in Kroměříž, in: NStPr 55/4 (2006) 117–119.

Storting, in: NStPr 55/4 (2006) 119.

Petra Kaiser: „Das grammatische Varieté" von Judith Macheiner, in: NStPr 55/4 (2006) 120–123.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 55/4 (2006) 124–127.

Ich wünsche dir Zeit, in: NStPr 55/4 (2006) 128.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2007)

Dörte Schönfelder/Thomas Wagner: Fachtagung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenografen 2006 in Eisenach, in: NStPr 56/1 (2007) 2–4.

Karl-Heinz Jaritz: Streiflichter der stenografischen Geschichte Eisenachs, in: NStPr 56/1 (2007) 5–11.

Monika Disser: Zu der Maschinenstenografie der „Schriftdolmetscher" und dem Potenzial einer Computerkurzschrift, in: NStPr 56/1 (2007) 12–26.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 56/1 (2007) 27–31.

Vor 100 Jahren: Eine Uhr am Stenographentisch im Reichstage, in: NStPr 56/1 (2007) 31.

Gerald Petrzik: Der neue Plenarsaal des Bayerischen Landtags – hell, modern, funktionell, in: NStPr 56/2 (2007) 33–37.

Karl-Heinz Jaritz: Zum 90. Todestag von Heinrich Roller und zum 150. Geburtstag von Max Bäckler, in: NStPr 56/2 (2007) 38–44.

Stenographenschicksal im 19. Jahrhundert, in: NStPr 56/2 (2007) 45.

Claudia Walpuski: Zum Tode von William Büniss, in: NStPr 56/2 (2007) 46f.

Franz-Josef Eilting: Ernst Adolf Rupprecht verstorben, in: NStPr 56/2 (2007) 48f.

Heike Schweitzer: Die Gepflogenheiten im Reichstag zu Beginn der Weimarer Republik, in: NStPr 56/2 (2007) 50–51.

Bärbel Heising: Literatur‑Nobelpreisträger Imre Kertész im Deutschen Bundestag, in: NStPr 56/2 (2007) 51–52.

Hans-Jürgen Bäse: Der Duden 2006 dokumentiert die „neueste Rechtschreibung", in: NStPr 56/2 (2007) 53–55.

Hildegard Ponader: Das rhetorische Grauen hat einen Namen: PowerPoint‑Präsentation. Eine Parlamentsstenografin zu Fluch und Segen Neuer Medien, in: NStPr 56/2 (2007) 57–59.

Vor 100 Jahren: Diebstahl eines Stenogramms, in: NStPr 56/2 (2007) 59.

Vor 100 Jahren: Ein Journalistenscherz, in: NStPr 56/2 (2007) 59.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 56/2 (2007) 60–63.

Manfred Kehrer: Über Zahlenstenografien, in: NStPr 56/3 (2007) 65–89.

Hans-Jürgen Bäse: Leicht vereinfachte Schreibung der Ziffern im russischen Kurzschriftsystem GESS, in: NStPr 56/3 (2007) 90–91.

Heike Schweitzer: Die Stenografen im Reichstag in der Weimarer Republik., in: NStPr 56/3 (2007) 92–93.

Vor 100 Jahren: Ein stenographischer Taschenspieler., in: NStPr 56/3 (2007) 93.

Stenographie in der Antike, in: NStPr 56/3 (2007) 94–95.

Elisabeth Liebler (Wachenroth): Stenografie als mentaler Hochleistungssport, in: NStPr 56/4 (2007) 97–109.

Brigitte Britzke: Horst Heinz Engels im Ruhestand., in: NStPr 56/4 (2007) 110–111.

Carsten Jungmann: Der neue Digitalrecorder „Soundman Digital Recorder DR2" und seine Eignung im Stenografenalltag, in: NStPr 56/4 (2007) 111–113.

Jörn Becker: Redundanz, in: NStPr 56/4 (2007) 114–115.

Hildegard Ponader: Auge in Auge mit dem Drachen. Praktische Erkenntnisse aus dem Umgang mit der Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking, in: NStPr 56/4 (2007) 116–120.

Vor 100 Jahren: Dianemologo nennt sich ..., in: NStPr 56/4 (2007) 121.

Matthias Kuhn: Fundstück, in: NStPr 56/4 (2007) 121.

Manfred Klotz: Leserbrief zu dem Beitrag „Stenographie in der Antike", NStPr Nr. 3/2007, 94–95, in: NStPr 56/4 (2007) 122f.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 56/4 (2007) 123–126.

Das Redenschreiben, in: NStPr 56/4 (2007) 128.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2008)

Ursula Hesse: Verbandstag 2007 in Wiesbaden – aller guten Dinge sind drei ..., in: NStPr 57/1 (2008) 1–7.

Ansprachen auf dem Verbandstag 2007 in Wiesbaden, in: NStPr 57/1 (2008) 7–11.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages 2007 in Wiesbaden, in: NStPr 57/1 (2008) 12.

Ergebnisse des Verbandstages 2007 in Wiesbaden, in: NStPr 57/1 (2008) 13.

Detlef Peitz: Google und mehr, in: NStPr 57/1 (2008) 14–23.

Manfred Kehrer: Sprachenstreit in den Parlamenten Österreichs und der Tschechoslowakei, in: NStPr 57/1 (2008) 24–27.

Vor 100 Jahren: Ein Musikstenographieapparat., in: NStPr 57/1 (2008) 27.

Vor 100 Jahren: Eine Stenochoreographie., in: NStPr 57/1 (2008) 27.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/1 (2008) 28–31.

Manfred Klotz: Stenographia – der Erstbeleg von 1509. Ein Beitrag zur Begriffsgeschichte, in: NStPr 57/2 (2008) 33–39.

Gunter Georg Weber: Hans Knoop: 04.04.1911–18.07.2007, in: NStPr 57/2 (2008) 40–43.

Karl-Heinz Jaritz: Zum 140. Todestag von Wilhelm Stolze und zum 125. Todestag von Leopold Arends, in: NStPr 57/2 (2008) 44–50.

Hildegard Ponader: 60 Jahre Landtag des Saarlandes – Präsentation des Stenografischen Dienstes am Tag der offenen Tür, in: NStPr 57/2 (2008) 50–56.

Papst Benedikt XVI. und die Stenografie, in: NStPr 57/2 (2008) 56.

Fundstück, in: NStPr 57/2 (2008) 57.

Vor 100 Jahren: Verlesene Reden, in: NStPr 57/2 (2008) 59.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/2 (2008) 60–64.

Rosemarie Hänsel: Die Stenografische Sammlung der „Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)" – ihre Bestände und Benutzungsmöglichkeiten, in: NStPr 57/3 (2008) 65–71.

Alois Schmidmeier: Anny Schwarz – zum Gedenken, in: NStPr 57/3 (2008) 72–73.

Waltraud Plickert: Meister, Hexen und Feen – Deutsche Meisterschaften 2008 in Bad Blankenburg, in: NStPr 57/3 (2008) 74f.

Volker Heuer: 15. Wahlperiode des Niedersächsischen Landtages, in: NStPr 57/3 (2008) 75–78.

Hans-Jürgen Bäse: Mit dem „System starker Kürzungen" von Manfred Kehrer in die Stratosphäre der Hochleistungsstenografie, in: NStPr 57/3 (2008) 79–86.

Die letzte Hoffnung, in: NStPr 57/3 (2008) 86–89.

Vor 100 Jahren: Ein Dichter als Kammerstenograph, in: NStPr 57/3 (2008) 90.

Bärbel Heising: Stenografische Berichte – liest die auch jemand, in: NStPr 57/3 (2008) 90.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/3 (2008) 91–95.

Dr. Petra Augustin (Berlin): Parlamentarische Untersuchungs­ausschüsse: Rechtsgrundlagen und stenografische Praxis, in: NStPr 56/4 (2008), 97–103.

Alfred Vogel (München): Untersuchungsausschüsse – Praxis in den Landes­parlamenten. Eine Rückschau auf die Fachtagung am 20. Oktober 2007 in Wiesbaden., in: NStPr 56/4 (2008), 104–108.

Hannes Steiner (München): Wir „Stadtschreiber". Zur Arbeit des Stenographischen Dienstes der Landeshauptstadt München, in: NStPr 56/4 (2008), 109–114.

Kerstin Decker (Dresden): Feierliche Präsentation der Digitalisierung historischer Protokolle im Sächsischen Landtag, in: NStPr 56/4 (2008), 115.

Manfred Kehrer: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 56/4 (2008), 116–120.

Register der aktuellen Kürzungen ab 2004, in: NStPr 56/4 (2008), 121–124.

Dr. Bärbel Heising (Berlin): Stenografie und ... Kafka, in: NStPr 56/4 (2008), 125.

Vor 100 Jahren: Kognak im Parlament., in: NStPr 56/4 (2008), 125.

Das Stenographische Büro in der Dichtung., in: NStPr 56/4 (2008), 127.

Fundstück, in: NStPr 56/4 (2008), 128.


Beiträge in der „Neuen Stenografischen Praxis" (2009)

Brigitte Hochholzer-Ulrich (München): Sitzungsredaktion – ein Eingriff in die Souveränität des Redners?, in: NStPr 57/1 (2009), 1–14.

Alfred Vogel (München): Zum Tode von Dr. Paul Wilhelm, in: NStPr 57/1 (2009), 15–16.

Dr. Bärbel Heising (Berlin): IPRS – interkultureller Austausch, in: NStPr 57/1 (2009), 17–21.

Waltraud Plickert (Berlin): IPRS – interkulturelles Lernen für Stenografen. Erlebnisbericht eines Neulings auf internationalem Parkett, in: NStPr 57/1 (2009), 21–22.

Hans Vorländer: Große Worte und Debatten. Die Reden der Parlamentarier, in: NStPr 57/1 (2009), 23–25.

Manfred Klotz (Berlin): Fundstück, in: NStPr 57/1 (2009), 25.

Karikatur: Es darf geschmunzelt werden! Der Stenograf, in: NStPr 57/1 (2009), 26.

Matthias Kuhn (Berlin): Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/1 (2009), 27–31.

Hildegard Ponader (Saarbrücken) und Ulla Bohnes (Saarbrücken): Wenn die Wildente zweimal ...– Was uns Redner antun – und was im Protokoll davon übrig bleibt, in: NStPr 57/2 (2009), 33–37.

Peter Erhardt (Karlsruhe): Fachtagung des Verbandes der Parlaments- und Verhandlungsstenografen vom 7. bis 9. November  2008 in Würzburg, in: NStPr 57/2 (2009), 38–39.

Dr. Joachim Eichler (Berlin): Zum Umgang eines Stenografen mit Zurufen bei der Erstellung von Protokollen, in: NStPr 57/2 (2009), 40–50.

Thomas Wagner (Kiel): „Wieso eigentlich nicht auf Schallplatte ...?" Erfahrungsbericht vom Tag des offenen Landeshauses in Kiel, in: NStPr 57/2 (2009), 51–53.

Simona Roeßgen (Düsseldorf): Frage: Was? Sie sind Stenograf? Das gibt's noch?, in: NStPr 57/2 (2009), 54–56.

Manfred Kehrer (Leipzig): Russisch im Leipziger Stadtrat, in: NStPr 57/2 (2009), 56.

Kerstin Decker (Dresden): Besuch beim Schwedischen Reichstag, in: NStPr 57/2 (2009), 57–59.

Der Begräbnis-Stenograph, in: NStPr 57/2 (2009), 59.

Matthias Kuhn: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/2 (2009), 60–63.

Alfred Vogel (München): Perspektiven des Stenografischen Dienstes., in: NStPr 57/3 (2009), 65–70.

Grußwort des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein anlässlich der Feierstunde 140 Jahre Deutscher Stenografenbund e. V. am Samstag, dem 5. April 2008, in München, in: NStPr 57/3 (2009), 70–72.

Christoph Türcke: Mit Schrift geschlagen., in: NStPr 57/3 (2009), 73–76.

Cornelia von Seidlein: Plenarsaal, in: NStPr 57/3 (2009), 77.

Ricarda Lampret (Gelsenkirchen): Stenotrainingsseminar in Berlin, in: NStPr 57/3 (2009), 78.

Papst Benedikt XXI. und die Stenografie (II), in: NStPr 57/3 (2009), 79.

Christian Pentzold (Chemnitz): Viel Licht, viel Schatten? – Darstellung und Güte der Informationen in der Online‑Enzyklopädie Wikipedia, in: NStPr 57/3 (2009), 80–86.

Hildegard Ponader (Saarbrücken): „Ich finde, dazu sollten wir eine Anhörung machen ..." – Kritisches und Kurioses zum Anhörungs(un‑)wesen, in: NStPr 57/3 (2009), 87–90.

Matthias Kuhn (Berlin): Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/3 (2009), 91–95.

Dr. Hans-Jürgen Bäse: Begriffe und Namen in fremden Sprachen, in: NStPr 57/4 (2009), 97–103.

Wolfgang Theberath: Punktlandung nach 50 Jahren im öffentlichen Dienst und 40 Jahren Praxis als Parlamentsstenografin: Ursula Hesse im Ruhestand, in: NStPr 57/4 (2009), 104–107.

Alfred Vogel: Die 15. Wahlperiode des Bayerischen Landtags von 2003 bis 2008, in: NStPr 57/4 (2009), 108–115.

Vor 100 Jahren, in: NStPr 57/4 (2009), 115.

Manfred Klotz: Pepys' Tagebücher und Hellmuth Karasek, in: NStPr 57/4 (2009), 116–123.

Manfred Kehrer: Stenografen unter Manipulationsverdacht, in: NStPr 57/4 (2009), 123–126.

Stefan Kampfer: Deutsche Meisterschaften 2009 vor den Toren Berlins: in Luckenwalde, in: NStPr 57/4 (2009), 127–128.

Matthias Kuhn: Aktuelle Kürzungen, in: NStPr 57/4 (2009), 128–131.

 

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen, wie auch ein Brief Bismarcks an ihn zeigt. Zur Erinnerung an seinen Todestag mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.