Breadcrumbs

Im alphabetischen Verzeichnis (pdf-file) finden Sie eine Auflistung der Aktuellen Kürzungen, die in der Neuen Stenografischen Praxis seit 1996 erschienen sind. Die Hefte mit den entsprechenden kurzschriftlichen Darstellungen bzw. Kopien der Seiten, sofern die Hefte nicht mehr verfügar sind, können zum Sonderpreis von 1,50 Euro bzw. 5 Euro pro Jahrgang (4 Hefte) + 1 Euro Versandkosten (Inland) unter webmaster[at]parlamentsstenografen.de bestellt werden.

Einige Beispiele, alphabetisch geordnet, können unter den folgenden Links abgerufen werden:

"an der"

"über ein"

Außerdem sei auf die umfangreiche Beispielsammlung der beiden Parlamentsstenografen Dr. G. Ostermeyer und F. Dohmen aus ihrem "Taschenbuch der Sekretärin", Bonn 1964, verwiesen.

150. Todestag von Wilhelm Stolze

Einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung einer Kurzschrift, mit der Parlamentsdebatten aufgenommen werden konnten, hat Wilhem Stolze geleistet. Er war gleichsam der Urvater der Berliner Parlamentsstenografen. Zur Erinnerung an ihn, dessen Todestag sich dieses Jahr zum 150. Mal jährt, mögen die Artikel von Rudolf Eggeling "Zum 100. Todestag Wilhelm Stolzes" aus dem Jahr 1967 und aus dem "Neuköllner Tageblatt" von 1917 dienen.